IT-Plattformen

Mit der Basisinfrastruktur der IT-Plattformen erfüllt die ZID die Ansprüche zur Unterstützung von Fach- und E-Government-Anwendungen sowie der IT-Arbeitsplätze.

Grundlage für die Erbringung vieler Dienstleistungen

Der Einsatz der Informationstechnologie gewinnt auch in der Verwaltung Basel Stadt durch neue Möglichkeiten wie mobile Arbeitsplätz oder den Zugriff auf Informationen über das Handy immer mehr an Bedeutung. Elektronisch unterstützte Prozesse des E-Government lösen die Kommunikation über den Papier-Weg ab und vereinfachen den Kontakt zur Verwaltung. Diese neuen Möglichkeiten führen zu grösseren und komplexeren IT-Systemen.

Die Planung, Entwicklung und der Betrieb der notwendigen Basisinfrastruktur liegt im Kompetenzbereich der IT-Plattformen. Sie stellen den sicheren und zuverlässigen Betrieb der dafür notwendigen Systeme sicher und integrieren dezentrale Systeme von ZID-Kundinnen und Kunden in die Infrastruktur der Verwaltung. Damit schaffen sie Skaleneffekte und ermöglichen den weiteren Ausbau der Dienstleistungen der Verwaltung.

Videoüberwachungsreglement Rechenzentrum

Publikation des Videoüberwachungsreglements gemäss Informations- und Datenschutzverordnung §6.